----------------

Flaggen Deutsch
Englisch



Logo
-  PUBLIKATIONEN
linieblack




-

Reinhardt, K. (2012): DOCUMENTATION OF AIR RESCUE MISSIONS IN GERMANY - ANNUAL ANALYSIS OF AIR RESCUE DATA SET. In: Air Rescue, 4.2012. Vol 2, 178-180.



-

Reinhardt, K. (2012): QM IM INTENSIVTRANSPORT - (K)EIN PROBLEM? In: Moecke, H.; Marung, H.; Oppermann, S. (Hrsg.) (2012): Praxishandbuch Qualitäts- und Risikomanagement im Rettungsdienst. Kap 13. 221-240. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Berlin. ISBN: 978-3-941468-75-3.


-

Hennes, P. & Reinhardt, K. (2012): DAS RETTUNGSWESEN: ENTWICKLUNG UND ANFORDERUNGEN IM WANDEL DER ZEIT - EIN GELEITWORT ZUM "HANDBUCH DES RETTUNGSWESENS". In: Handbuch des Rettungswesens, Kap. A 0.05, Geleitwort. Mendel Verlag, Witten. (Neufassung des Artikels aus dem Jahr 2006)


-

Hennes, P. & Reinhardt, K. (2012): RETTUNGSDIENST UND KOSTENDÄMPFUNG IM GESUNDHEITSWESEN. Gedanken zu einem Primat für Qualität und Qualitätssicherung. Handbuch des Rettungswesens, Kap. A 3.11, Mendel Verlag, Witten. (Neufassung des Artikels aus dem Jahr 2001)


-


Roessler, M.; Reinhardt, K.; Flemming, A. et al. (2011): INTENSIVVERLEGUNG IN NIEDERSACHSEN. In: Anaesthesist 2011/8, S. 759-771. Springer Verlag.


-


Reinhardt, K. (2009): WEITERENTWICKLUNG DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND 1999 BIS 2004 - ZUSAMMENFASSENDE DARSTELLUNG DES DURCH DEN AUSSCHUSS "RETTUNGSWESEN" INITIIERTEN PROJEKTS. In: Handbuch des Rettungswesens, Kap. A 2.1. Mendel Verlag. (Neufassung des Artikels aus dem Jahr 2000)



-


Andrä-Welker, M.; Reinhardt, K.; Papendorf, S. (2008): "ALLES
O.K.?" - PATIENTENZUFRIEDENHEITSTYPEN IN NOTFALLVERSORGUNG UND QUALIFIZIERTEM KRANKENTRANSPORT. In: Handbuch des Rettungswesens, Kap. A 5.2.72. Mendel Verlag.


-


Reinhardt, K. (2008): GEDANKEN ZUM ECKPUNKTEPAPIER "NOTFALLMEDIZINISCHE VERSORGUNG DER BEVÖLKERUNG IN KLINIK UND PRÄKLINIK". In: Handbuch des Rettungswesens (2008). Mendel Verlag.


-


Kill, C. et al. (2007): KOMPETENZENTWICKLUNG IM RETTUNGSDIENST. EIN PILOTPROJEKT ZUR ERWEITERTEN NOTFALLTHERAPIE DURCH RETTUNGSASSISTENTEN. In: Notfall & Rettungsmedizin 4 (2007). 266-272. Springer Verlag.



-


Hennes, P. & Reinhardt, K. (2006): DAS RETTUNGSWESEN: ENTWICKLUNG UND ANFORDERUNGEN IM WANDEL DER ZEIT - EIN GELEITWORT ZUM "HANDBUCH DES RETTUNGSWESENS". In: Handbuch des Rettungswesens, Geleitwort. Mendel Verlag.



-


Reinhardt, K. (2006): WEITERENTWICKLUNG DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND - ZENTRALE ERGEBNISSE DER PHASE II. In: Ausschuss "Rettungswesen": 40 Jahre Koordination im Rettungsdienst, 99-142. Mendel Verlag.


-


Reinhardt, K. (2005): STRUKTUREN UND LEISTUNGEN DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND. Ergebnisse und Bewertungen der ersten umfassenden Erhebung. In: ADAC Luftrettung GmbH (Hrsg.): Kongressbericht zur 13. Fachtagung Luftrettung - Überlebenschance Luftrettung, Garmisch-Partenkirchen 13.-16. Oktober 2004. 65-77. Wolfsfellner Medizin Verlag.


-


Reinhardt, K.; Andrä-Welker, M. (2005): SMALL-AREA-ANALYSEN IM RETTUNGSWESEN. Theoretische Überlegungen und praktische Beispiele anhand einer exemplarischen Studie im Saarland. Notfall & Rettungsmedizin 3 (2005). 182-196. Springer Verlag.



-


Reinhardt, K. (2005): WEITERENTWICKLUNG DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND - PHASE II. Bestandsaufnahme, Analyse, Bewertung. Teil 2: Einsatzleistungen der Luftrettung und deren Bewertung. Notfall & Rettungsmedizin 1 (2005). 18-35. Springer Verlag.


-


Reinhardt, K. (2004): WEITERENTWICKLUNG DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND - PHASE II. Bestandsaufnahme, Analyse, Bewertung. Teil 1: Projektüberblick - Strukturen und Kosten der Luftrettung. Notfall & Rettungsmedizin. 8 (2004). 559-571. Springer Verlag.


-


Kill, C.; Andrä-Welker, M. (2004): REFERENZDATENBANK RETTUNGSDIENST DEUTSCHLAND. Bundesanstalt für Straßenwesen - BASt (Hrsg.). Mensch und Sicherheit, Heft M 163, Bergisch-Gladbach. 62 S. Wirtschaftsverlag NW. ISBN: 3-86509-140-7.



-


Reinhardt, K. (2004): WEITERENTWICKLUNG DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND. Abschlussbericht zur Phase II - Bestandsaufnahme, Analyse, Bewertung. Ausschuss Rettungswesen (Hrsg.). 293 S. Wolfsfellner Medizin Verlag. ISBN: 3-933266-50-5.



-


Rau, M.; Reinhardt, K. & Kill, C. (2003): RISIKOABHÄNGIGE FAHRZEUGBEMESSUNG FÜR DIE NOTFALLVERSORGUNG. Handbuch des Rettungswesens, Kap. B I 2.2.2, Mendel Verlag.


-


Kill, C. (2002): REFERENZDATENBANK RETTUNGSDIENST DEUTSCHLAND DER BUNDESANSTALT FÜR STRAßENWESEN(BASt). Referateband zum 10. DRK Rettungskongress 08.-10. Mai 2002 in Rostock.



-


Hennes, P. & Reinhardt, K. (2001): RETTUNGSDIENST UND KOSTENDÄMPFUNG IM GESUNDHEITSWESEN. Gedanken zu einem Primat für Qualität und Qualitätssicherung. Handbuch des Rettungswesens, Kap. A 5.2.3, Mendel Verlag.



-


Kill, C. (2001): REFERENZDATENSATZ RETTUNGSDIENST DEUTSCHLAND. In: Der Notarzt, 17, Sonderheft 1, 65-67. Georg Thieme Verlag.



-


Rau, M.; Kill, C. & Reinhardt, K. (2001): RISIKO UND SICHERHEIT. Ein methodenorientierter Beitrag zur risikoabhängigen Fahrzeugbemessung für die Notfallversorgung. Notfall & Rettungsmedizin. 4 (2001), 246-253. Springer Verlag.



-


Reinhardt, K. (2001): GRUNDSÄTZE FÜR DIE WEITERENTWICKLUNG DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND. Teil 1 - Rechtliche und organisatorische Grundlagen. Notfall & Rettungsmedizin. 2 (2001), 102-111. Springer Verlag.



-


Reinhardt, K. (2001): GRUNDSÄTZE FÜR DIE WEITERENTWICKLUNG DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND. Teil 2 - Technische, medizinische und ökonomische Rahmenbedingungen. Grundsatzformulierung. Notfall & Rettungsmedizin. 2 (2001), 112-119. Springer Verlag.



-


Kill, C. (2000): PROBLEME DER NOTRUFABFRAGE. In: St. Janßen et al. (Hrsg.): Forum Leitstelle 1999. Perspektiven und Herausforderungen. Verlagsgesellschaft Stumpf & Kossendey.



-


Reinhardt, K. (2000): GRUNDSÄTZE FÜR DIE WEITERENTWICKLUNG DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND. Abschlussbericht der Konsensgruppe Luftrettung. Ausschuss Rettungswesen (Hrsg.). 154 S. Mendel Verlag. ISBN: 3-930670-40-2



-


Abele, A.E.; Stief, M. & Andrä, M.S. (2000): ZUR ÖKONOMISCHEN ERFASSUNG DER BERUFLICHEN SELBSTWIRKSAMKEITSERWARTUNG - NEUKONSTRUKTION EINER BSW-SKALA. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 44, 145-151. Hogrefe.


-


Andrä, M.S. (1999): ANDROGYNIE, BERUFLICHE MOTIVATION UND ERFOLGREICHER BERUFSEINSTIEG: ERGEBNISSE DER ERLANGER KARRIERESTUDIEN. In: U. Bock & D. Alfermann (Hrsg.): Androgynie. Vielfalt der Möglichkeiten, Stuttgart. Metzler Verlag.


-


Abele, A.E.; Schute, M. & Andrä, M.S. (1999): INGENIEURIN VS. PÄDAGOGE. Berufliche Werthaltungen von Hochschulabsolventinnen und -absolventen als Resultat interessenspezifischer
Selektions- und fachspezifischer Sozialisationseffekte. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 13 (1/2), 84-99. Verlag Hans Huber.



-


Abele, A.E.; Andrä, M.S. & Schute, M. (1999): WER HAT NACH DEM EXAMEN SCHNELL EINE STELLE? Erste Ergebnisse der Längsschnittstudie BELA-E. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 43 (2), 95-101. Hogrefe.



-


Kill, C. & Reinhardt, K. (1997): STANDARDISIERTE NOTRUFABFRAGE IN RETTUNGSLEITSTELLEN. Anforderungen und Perspektiven. Rettungsdienst, Zeitschrift für präklinische Notfallmedizin. 20 (1997), 22-25. Verlagsgesellschaft Stumpf & Kossendey.


-


Kill., C. (1997): INTERHOSPITALTRANSFER. In R. Lipp, B. Dommes (Hrsg.), Lehrbuch präklinische Notfallmedizin. Verlagsgesellschaft Stumpf & Kossendey.



-


Reinhardt, K. (1996): INTERHOSPITALTRANSFER VON INTENSIVPATIENTEN. Ein Pilotprojekt zur zentralen Einsatzdisposition im Land Hessen. In: ADAC Luftrettung GmbH (Hrsg.): ADAC World Congress Aeromedical Service AIRMED 1996. Kongreßbericht München. Wolfsfellner Medizin Verlag.



-


Kill, C. & Reinhardt, K. (1996): INTERHOSPITALTRANSFER VON INTENSIVPATIENTEN. Eine Analyse landesweiter, zentraler Einsatzdisposition nach räumlichen, zeitlichen und organisatorischen Parametern. Notfallmedizin 22 (1996), 284-290. Demeter Verlag.



-


Reinhardt, K. (1994): DIE EINSATZSTRUKTUR IM RETTUNGSDIENST. Am Beispiel des rettungsdienstlichen Einsatzgeschehens des Saarlandes. Rettungsdienst, Zeitschrift für präklinische Notfallmedizin. 17 (1994), 16-19. Verlagsgesellschaft Stumpf & Kossendey.


-


Kill, C. (1993): INTERHOSPITALTRANSFER VON INTENSIVPATIENTEN. Risiken und Gefahren in der täglichen Arbeit. Rettungsdienst, Zeitschrift für präklinische Notfallmedizin. 16 (1993), 586-588. Verlagsgesellschaft Stumpf & Kossendey.






----------------
DOWNLOAD - DATENSCHUTZERKLÄRUNG KONTAKT - IMPRESSUM - STARTSEITE
----------------
© 2012 RUN GmbH | Schulstr. 10 | D-35037 Marburg | Tel.: 06421-24045 | Fax: 06421-24044 | Mail: info@run-gmbh.de