----------------

Flaggen Deutsch
Englisch



Logo
-  VORTRÄGE
linieblack




-


Reinhardt, K. (2017): KUNDENZUFRIEDENHEIT IM RETTUNGSDIENST - ERGEBNISSE UND ERKENNTNISSE AUS DER 2. HESSENWEITEN BEFRAGUNG. Vortrag im Rahmen der Rettungsdienstleiter Gesamttagung des DRK LV Hessen am 22.06.2017 in Seligenstadt-Froschhausen.


-


Reinhardt, K. (2014): KONTINUIERLICHE BASIS- UND QUALITÄTSDATENANALYSE FÜR DEN RETTUNGSDIENST IN NIEDERSACHSEN (KBQA). Vortrag im Rahmen des 2. Fachkongresses "Kommunaler Rettungsdienst 2014" des Niedersächsischen Landkreistages und des Niedersächsischen Studieninstitutes für Kommunale Verwaltung e.V. am 16.10.-17.10.2014 in Visselhövede.


-


Reinhardt, K. (2013): EINFACH SPITZE - ODER?" ERKENNTNISSE AUS PATIENTENZUFRIEDNHEITS- ANALYSEN IM RETTUNGSDIENST AM BEISPIEL DEUTSCHES ROTES KREUZ. Vortrag im Rahmen des 13. Rettungsdienstsymposiums des DRK-LV Hessen e.V., 14.-15.11.2013 in Hohenroda.


-


Reinhardt, K. (2013): KUNDEN-/PATIENTENZUFRIEDENHEITSANALYSE - SINN UND ZWECK FÜR DEN RETTUNGSDIENST. PRÄSENTATION DER PROJEKTERGEBNISSE. Vortrag im Rahmen der Rettungsdienstleiter Gesamttagung des DRK LV Hessen am 20.06.2013 in Mühltal.


-


Reinhardt, K. (2012): KUNDEN-/PATIENTENZUFRIEDENHEITSANALYSE - SINN UND ZWECK FÜR DEN RETTUNGSDIENST. VORSTELLUNG DER PROJEKTKONZEPTION. Vortrag im Rahmen der Rettungsdienstleiter Gesamttagung des DRK LV Hessen am 21.06.2012 in Mühltal.


-


Reinhardt, K. (2011): FEUERWEHRBEDARFS- UND ENTWICKLUNGSPLANUNG. MÖGLICHKEITEN DER UNTERSTÜTZUNG MITTELS AUSWERTUNGSROUTINEN, VERSORGUNGSBEREICHS- UND ERREICHBARKEITSANALYSEN. Vortrag im Rahmen der Sitzung der AG der Leiter der Feuerwehren der hessischen Sonderstatusstädte (AGFS) am 28. September 2011 in Marburg.


-


Reinhardt, K. (2011): EVALUATION DER BODEN- UND LUFTGEBUNDENEN DURCHFÜHRUNG VON INTENSIVVERLEGUNGEN IN NIEDERSACHSEN. Vortrag im Rahmen der Klausurtagung des Landesausschusses Rettungsdienst Niedersachsen am 25. August 2011 in Goslar.


-


Reinhardt, K. (2011): IMPROVING AIR RESCUE IN GERMANY BY USING A DATA WAREHOUSE. Vortrag im Rahmen des Weltkongresses für Luftrettung AIRMED 2011, 24.-27. Mai 2011 in Brighton, Großbritannien.


-


Reinhardt, K. (2011): STRUCTURE AND ORGANISATION OF THE AIR RESCUE SYSTEM IN GERMANY. Workshop lesson im Rahmen des Weltkongresses für Luftrettung AIRMED 2011, 24.-27. Mai 2011 in Brighton, Großbritannien.


-


Reinhardt, K. (2009): RETTUNGSDIENSTPLANUNG - WAS KANN DIE PRÄKLINIK ORGANISATORISCH BEITRAGEN?: Vortrag im Rahmen der Leinsweiler Tagung 2009 zum Thema "Eckpunkte der Notfallmedizinischen Versorgung - Umsetzung -" am 19./20. Juni 2009 in Leinsweiler.


-


Reinhardt, K. (2008): LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND. ENTWICKLUNGEN - STATUS - BEWERTUNGEN - TRENDS: Vortrag im Rahmen der Zukunftskonferenz Rettungswesen der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse am 26. November 2008 in St. Pölten, Österreich.


-


Reinhardt, K. (2008): DOCUMENTATION AND EFFICIENCY CONTROL: Vortrag im Rahmen des Weltkongresses für Luftrettung AIRMED 2008, 20.-23. Mai 2008 in Prag, Tschechische Republik.


-


Reinhardt, K. (2007): AIR RESCUE IN GERMANY - DEVELOPMENT AND ACTUAL STATUS: Vortrag im Rahmen der HELIMED 2007, 18.-19. Mai 2007 in Hradec Králové, Tschechische Republik.


-


Reinhardt, K. (2007): ANALYSEN ZUR KUNDENZUFRIEDENHEIT: Ergebnispräsentation im Rahmen der Abschlussveranstaltung zur Einführung eines Qualitätsmanagementsystems in die ASB DRK JUH Rettungsdienst Bielefeld gGmbH, 30. Januar 2007 in Bielefeld.


-


Reinhardt, K. (2006): ERGEBNISSE DER BUNDESWEITEN AUSWERTUNG DER EINSÄTZE 2005 DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND: Vortrag im Rahmen der 79. Sitzung des Ausschusses "Rettungswesen", 25. September 2006 in Ludwigshafen.


-


Andrä-Welker, M. (2005): DER MITARBEITER. DIE OPTION AUF DIE ZUKUNFT! MOTIVIERT, KOMPETENT UND PREISWERT? Vortrag im Rahmen des 5. Rettungsdienstsymposiums des DRK-Landesverbandes Hessen e.V., 10.-11. November 2005 in Hohenroda.


-


Reinhardt, K. (2005): THE DEVELOPEMENT OF THE AIR RESCUE SYSTEM IN GERMANY 1999-2004. Vortrag im Rahmen des Weltkongresses für Luftrettung AIRMED 2005, 20.-24. Juni 2005 in Barcelona, Spanien.


-
 

Zipperlen, K.; Reinhardt, K.; Wagner, D.M.; Gross, S., Lackner, C.K. (2005): AIR RESCUE IN GERMANY. A DETAILED VIEW WITH REFERENCE TO THE RESCUE HELICOPTER CHRISTOPH 17 AND THE ALLGAEU REGION BASED ON RUN- AND TRUST- STUDY DATA. Posterpräsentation im Rahmen des Weltkongresses für Luftrettung AIRMED 2005, 20.-24. Juni 2005 in Barcelona, Spanien.


-


Reinhardt, K. (2005): WEITERENTWICKLUNG DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND - ERGEBNISSE DER PHASE II UND DEREN BEWERTUNGEN MIT BEZUG ZUM LRZ "CHRISTOPH 7". Vortrag im Rahmen der 1. Nordhessischen Luftrettungsgespräche, 27. April 2005 in Kassel.


-


Reinhardt, K. (2004): WEITERENTWICKLUNG DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND - ERGEBNISSE DER PHASE II UND BEWERTUNGEN. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "Medizinisches Qualitätsmanagement" der Bundesgrenzschutz-Fliegergruppe, 13.-14. Dezember 2004 in der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) in Bad Neuenahr-Ahrweiler.


-


Reinhardt, K. (2004): HILFSFRIST. INDIKATOR FÜR QUALITÄT ODER KOSTENTREIBER?. Vortrag im Rahmen des 4. Rettungsdienstsymposiums des DRK-Landesverbandes Hessen e.V., 11.-12. November 2004 in Hohenroda.


-


Reinhardt, K.; Müller, R. (2004): STRUKTUREN UND LEISTUNGEN DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND - ERGEBNISSE UND BEWERTUNGEN DER ERSTEN UMFASSENDEN ERHEBUNG. Vortrag im Rahmen der 13. Fachtagung Luftrettung, 13.-16. Oktober 2004 in Garmisch-Partenkirchen.


-


Reinhardt, K. (2002): AKTUELLE UND PERSPEKTIVISCHE SITUATION DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND. Vortrag im Rahmen der Festveranstaltung zum 30-jährigen Jubiläum des RTH "Christoph 4" am 23. Oktober 2002 in Hannover.



-


Kill, C. (2002): WAS BEDEUTET QUALITÄTSSICHERUNG IN DER LEITSTELLE? Vortrag im Rahmen der 3. Bundeskongresses Leitstelle, 18.-20. Oktober 2002 in Köln.


-


Reinhardt, K. (2002): AKTUELLE ENTWICKLUNG ZUR OPTIMIERUNG DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND. Vortrag im Rahmen des Weltkongresses für Luftrettung AIRMED 2002, 17.-20. September 2002 in Interlaken, Schweiz.


-


Kill, C. (2002): REFERENZDATENBANK RETTUNGSDIENST DEUTSCHLAND DER BUNDESANSTALT FÜR STRAßENWESEN(BASt). Vortrag im Rahmen des 10. DRK Rettungskongress, 08.-10. Mai 2002 in Rostock.


-


Reinhardt, K. (2001): ZIELE UND ERGEBNISSE DER PHASE I DER "WEITERENTWICKLUNG DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND". Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "Medizinisches Qualitätsmanagement" der Bundesgrenzschutz-Fliegergruppe am 8. Oktober 2001 in Sankt Augustin.


-


Kill, C. (2001): AUFBAU EINER "REFERENZDATENBANK RETTUNGSDIENST" DURCH DIE BUNDESANSTALT FÜR STRAßENWESEN. Vortrag im Rahmen der 6. Leinsweiler Gespräche der AG Südwestdeutscher Notärzte (agswn) in Zusammenarbeit mit der BAND, 8.-9. Juni 2001.



-


Reinhardt, K. (2001): ZUSAMMENFASSUNG DER ERGEBNISSE DES ABSCHLUSSBERICHTES DER "KONSENSGRUPPE LUFTRETTUNG". Vortrag im Rahmen der 6. Leinsweiler Gespräche der AG Südwestdeutscher Notärzte (agswn) in Zusammenarbeit mit der BAND, 8.-9. Juni 2001.


-


Kill, C. (2001): DIE REFERENZDATENBANK DER BAST. Vortrag im Rahmen des Interdisziplinären Symposiums "Qualitätsmanagement im Rettungsdienst", 26.-27. Januar 2001 in Dierhagen. Veranstalter: Sozialministerium Mecklenburg-Vorpommern, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.



-


Reinhardt, K. (2000): BEWERTUNG DER ANWENDUNG VON GEODATEN ZUR ÜBERPRÜFUNG VON LANDEPLÄTZEN FÜR HUBSCHRAUBER AN KRANKENHÄUSERN. Vortrag im Rahmen des Experten-Workshops des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (BMVBW), am 3. Juli 2000 in Oberschleißheim.



-


Reinhardt, K. (2000): PRINCIPLES FOR THE ADVANCEMENT OF THE AIR RESCUE SYSTEM IN GERMANY. Vortrag im Rahmen des Weltkongresses für Luftrettung AIRMED 2000, 19.-22. Juni 2000 in Stavanger, Norwegen.



-


Reinhardt, K. (1999): DIE WEITERENTWICKLUNG DER LUFTRETTUNG IN DEUTSCHLAND. ZIELE, SACHSTAND, ZEITACHSE. Vortrag auf der Tagung der Lt. Hubschrauberärzte der Stationen der ADAC-Luftrettung am 15. Oktober 1999 in Schliersee.



-


Kill, C. (1999): PROBLEME BEI DER NOTRUFABFRAGE. Vortrag im Rahmen des 2. Bundeskongresses Leitstelle, 23. bis 24. September 1999 in Ludwigshafen.



-


Andrä-Welker, M.S. (1999): PSYCHOLOGISCHE EINFLUßFAKTOREN AUF BERUF UND KARRIERE. Vortrag am 22. Juni 1999 an der Universität Bayreuth.



-


Reinhardt, K. (1999): LEITSTELLEN IM BUNDESDEUTSCHEN RETTUNGSDIENST - SITUATION UND MÖGLICHKEITEN. Vortrag auf der Arbeitstagung PERSPEKTIVEN DES RETTUNGSDIENSTES IM LAND BRANDENBURG der AOK für das Land Brandenburg am 22. März 1999 in der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/O.



-


Andrä, M.S. (1997): VERWENDUNGSMÖGLICHKEITEN VON PSYCHODRAMAELEMENTEN IN DER VERHALTENSMODIFIKATION. Vortrag auf dem Seminar der Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation e.V., 5. Mai 1997 in Erlangen.


-

Kill, C. (1997): DIE NOTFALLABFRAGE. Unlösbares Problem oder Schlüssel zum Erfolg? Vortrag im Rahmen des 1. Bundeskongresses Leitstelle, 20. bis 21. November 1997 in Mainz.


-

Andrä, M.S. (1996): GESCHLECHT, GESCHLECHTSROLLENORIENTIERUNG UND LEBENSZIELE: ERGEBNISSE EINER BEFRAGUNG JUNGER AKADEMIKERINNEN UND AKADEMIKER: Vortrag auf dem 40. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 22.-26. September 1996. Universität München.



-


Andrä, M.S. (1996): THE MEANING OF SEX, GENDER ROLES AND GENDER STEREOTYPES FOR VOCATIONAL AND LIFE GOALS: FINDINGS OF A STUDY WITH YOUNG FEMALE AND MALE ACADEMICS. Vortrag auf dem 11th General Meeting der European Association for Experimental Social Psychology, 13.-18. Juli 1996. Gmunden, Österreich.



-

Reinhardt, K. (1996): INTERHOSPITALTRANSFER VON INTENSIVPATIENTEN. Vortrag im Rahmen des ADAC World Congress Aeromedical Service AIRMED, 11.-14. Juni 1996 in München.





----------------
DOWNLOAD - DATENSCHUTZERKLÄRUNG KONTAKT - IMPRESSUM - STARTSEITE
----------------
© 2012 RUN GmbH | Schulstr. 10 | D-35037 Marburg | Tel.: 06421-24045 | Fax: 06421-24044 | Mail: info@run-gmbh.de